UA-53974129-1
KLM-WD300
Salz-Sprühgerät KLM-WD300 eine Entwicklung der Kuhn Landmaschinen AG
75% Salzeinsparung
schnelle Tauwirkung
präzise Ausbringmenge
weniger Korrosion am Fahrzeug
Im Sommer auch für Rasendüngung, Bewässerungs- und Reinigungsarbeiten einsetzbar.
Home Home
Die Maschine: Chassis feuerverzinkt, Pumpe 100 Liter/min. 20 bar, Befüllanschluss mit GeKa oder Kamlok-Kupplung Füllstandsanzeige am Haupttank, grosse Einfüllöffnung Strassenbeleuchtung, Bedienung in der Fahrerkabine elektronische, geschwindigkeitsabhängige  Regelarmatur mit Touchscreen-Display sowie zwei Sektorschaltern, Spritzbalken aus Chromstahl mit zwei Sektoren:                                                             für innen und aussen, Einsatzbreite 100 - 450 cm                300 Liter L x B x H 700 x1100 x 1140 95 Kg. Inbetriebnahme Ersteinsatz und Instruktion in Dintikon   Folgende Aufwände sind individuell und werden nach Aufwand verrechnet: Stromanschluss bzw. Einbau einer Steckdose, Speed-Sensor montieren, Halterung für das Steuergerät anfertigen und montieren, ect. Option          Pumpe mit   70 Liter / 40 bar                  Pumpe mit 100 Liter / 50 bar                  Verschiedene Balkenbreiten                   Schlauchhaspel Federbelastet HD Schlauch D 10mm / 25m mit Anschlüssen                  Gun media 50 bar mit Drehkupplung              
Preise und grössere Maschinen auf Anfrage
Die Soleaufbereitung geschieht vorgängig im SOLE-Mischbottich: Dies ist ein 500 Liter Kunststoffbehälter mit eingebauten Umwälzpumpen, mehrfach-Rührwerk und Befüllanschluss zum Befüllen der Maschine. (Fülldauer ca. 5min.)  Alle Innereien sind aus Rostfreiemstahl oder Kunst- stoff.  Anschlusskabel für 230 V                    
Kuhn Landmaschinen AG Dorfstrasse 46 5606 Dintikon 056 624 30 20 klmag.ch
ab 2016 mit ARAG 180S oder elektrisch fernbedient mit Digitaler Druckanzeige
Computer SPG 10
Sole statt Salz macht Schule Gelöstes Salz taut Eis schneller ab als trockenes. Diese physikalische Eigenschaft machen sich immer mehr Schweizer Gemeinden zunutze und rüsten ihre Kommunalfahrzeuge mit Solesprühern aus. 23,6 Prozent Kochsalz, 76,4 Prozent Wasser, das ist laut Didier Duttwyler die Formel, die im Winterdienst Furore machen wird: Mit diesem Salzgehalt wirkt eine Salzsole optimal gegen glatte Strassen. Klettert der Kochsalzgehalt auf über 26 Prozent, verliert die Sole ihre abtauende Wirkung. Auch ein Gehalt von bloss 17 Prozent schmälert den Effekt, Glatteis in nicht gefrierendes Salzwasser umzuwandeln. Statt Trockensalz auf Schnee und Eis zu verteilen, gewinnt man Zeit, wenn das Salz schon in Wasser gelöst ist.
KLM-WD300
Salz-Sprühgerät KLM-WD300 eine Entwicklung der Kuhn Landmaschinen AG
75% Salzeinsparung
schnelle Tauwirkung
präzise Ausbringmenge
weniger Korrosion am Fahrzeug
Im Sommer auch für Rasen- düngung, Bewässerungs- und Reinigungsarbeiten einsetzbar.
Home Home
Die Maschine: Chassis feuerverzinkt, Pumpe 100 Liter/min. 20 bar, Befüllanschluss mit GeKa oder Kamlok-Kupplung Füllstandsanzeige am Haupttank, grosse Einfüllöffnung Strassenbeleuchtung, Bedienung in der Fahrerkabin elektronische, geschwindigkeitsabhängige  Regelarmatur mit Touchscreen-Display sowie zwei Sektorschaltern, Spritzbalken aus Chromstahl mit zwei Sektoren: für innen und aussen, Einsatzbreite 100 - 450 cm 300 Liter L x B x H 700 x1100 x 1140 95 Kg. Inbetriebnahme Ersteinsatz und Instruktion in Dintikon   Folgende Aufwände sind individuell und werden nach Aufwand verrechnet: Stromanschluss bzw. Einbau einer Steckdose, Speed-Sensor montieren, Halterung für das Steuergerät anfertigen und montieren, ect. Option: Pumpe mit   70 Liter / 40 bar Pumpe mit 100 Liter / 50 bar Verschiedene Balkenbreiten Schlauchhaspel Federbelastet HD Schlauch D 10mm / 25m mit Anschlüssen Gun media 50 bar mit Drehkupplung              
Preise und grössere Maschinen auf Anfrage
Kuhn Landmaschinen AG Dorfstrasse 46 5606 Dintikon 056 624 30 20 klmag.ch
ARAG 180S
Computer SPG 10 
Sole statt Salz macht Schule Gelöstes Salz taut Eis schneller ab als trockenes. Diese physikalische Eigen- schaft machen sich immer mehr Schweizer Gemeinden zunutze und rüsten ihre Kommunalfahrzeuge mit Solesprühern     aus.     23,6     Prozent     Kochsalz,     76,4 Prozent Wasser, das ist aut   Didier   Duttwyler   die   Formel,   die   im   Winterdienst Furore   machen   wird:   Mit   diesem   Salzgehalt   wirkt   eine Salzsole   optimal   gegen   glatte   Strassen.   Klettert   der Kochsalzgehalt   auf   über   26   Prozent,   verliert   die   Sole ihre   abtauende   Wirkung.   Auch   ein   Gehalt   von   bloss 17    Prozent    schmälert    den    Effekt,    Glatteis    in    nicht gefrierendes       Salzwasser       umzuwandeln.       Statt Trockensalz   auf   Schnee   und   Eis   zu   verteilen,   gewinnt man Zeit, wenn das Salz schon in Wasser gelöst ist.
elektrisch fernbedient mit Digitaler Druckanzeige
Die Soleaufbereitung geschieht vorgängig im SOLE-Mischbottich: Dies ist ein 500 Liter Kunststoffbehälter mit eingebauten Umwälzpumpen, mehrfach-Rührwerk und Befüllanschluss zum Befüllen der Maschine. (Fülldauer ca. 5min.) Alle Innereien sind aus Rostfreiemstahl oder Kunststoff. Anschlusskabel für 230 V